Ex-PDG de Prudential Insurance, ancien haineux de Bitcoin, reconsidère

Warren Buffett sort des banques et se lance dans l’or. Et Vitalik Buterin exhorte les DeFi’ers à faire attention. C’est fou là-bas.

George Ball, président de la société d’investissement Sanders Morris Harris, a déclaré dans une interview que Bitcoin était la valeur sûre pour le grand investisseur.

Warren Buffett a également vendu des participations dans de grandes banques et placé ses paris sur l’or

Pendant ce temps, Vitalik Buterin a averti les gens d’investir dans de nouveaux projets DeFi.
L’impression d’argent sans fin de la Fed a inspiré un ancien opposant au Bitcoin à exhorter les investisseurs à investir dans la crypto-monnaie. Mais Vitalik Buterin a des mots sages pour quiconque se lance dans l’engouement DeFi sur Ethereum: „il est probablement préférable de s’asseoir“, a-t-il tweeté hier.

George Ball, président de la société d’investissement Sanders Morris Harris et ancien PDG du géant de l’assurance Prudential, a déclaré hier dans une interview à Reuters que Bitcoin était la valeur sûre pour le grand investisseur.

On a demandé à Ball comment les investisseurs pouvaient apporter des ajustements à leurs portefeuilles pendant des périodes d’incertitude comme aujourd’hui – et ont fini par soutenir la plus grande crypto-monnaie par capitalisation boursière.

„Je n’ai jamais dit cela auparavant, et j’ai toujours été un adversaire de la blockchain, de la crypto-monnaie et du Bitcoin“, a-t-il déclaré à Reuters lors d’une interview vidéo . «Mais si vous regardez maintenant, le gouvernement ne peut pas stimuler les marchés pour toujours.»

Il a ajouté: «Vont-ils augmenter les impôts à un niveau aussi élevé? Ou sinon, vont-ils imprimer de l’argent? S’ils impriment de l’argent, cela déprécie la monnaie et probablement même des choses comme TIPS – des titres du Trésor protégés contre l’inflation – peuvent être corrompues.

«Ainsi, l’investisseur très riche ou le commerçant se tourne probablement vers Bitcoin ou quelque chose comme ça comme un aliment de base.» La réponse de Ball a choqué le journaliste de Reuters Fred Katayama qui a déclaré: «Wow, je n’aurais jamais pensé vous entendre dire ça.»

Ball-out de banque

Le pari sur Bitcoin d’un bigwig de la finance traditionnelle survient à un moment où plus d’investisseurs institutionnels que jamais placent leurs paris sur l’actif. Au début de cette semaine, l’intérêt ouvert sur les contrats à terme Bitcoin de la Chicago Mercantile Exchange (CME) a atteint un nouveau sommet de 841 millions de dollars.

Téléchargez l’application Decrypt.

Obtenez notre application pour les principales nouvelles et fonctionnalités à portée de main. Soyez le premier à essayer le jeton de déchiffrement et bien plus encore.

On pense que l’intérêt accru des investisseurs traditionnels est en partie dû à l’impression monétaire répandue des banques centrales du monde – ce qui fait que Bitcoin semble être une valeur sûre pour certains.

Le commentaire de Ball arrive à un moment où Warren Buffett se sent moins à l’aise de parier sur les banques – et plus sur d’autres actifs.

Sa société d’investissement, Berkshire Hathaway, a déclaré vendredi qu’elle avait réduit ses participations dans les principales banques américaines en vendant quelque 85,6 millions d’actions Wells Fargo (26% de sa participation) et 35,5 millions d’actions de JPMorgan (61% de sa participation totale). La firme a plutôt misé sur l’or en acquérant près de 21 millions d’actions de Barrick Gold d’une valeur de 563 millions de dollars.

Mais dans le monde de la cryptographie, le créateur d’Ethereum Vitalik Buterin a mis en garde les investisseurs souhaitant couvrir leurs paris sur différents actifs, en particulier la finance décentralisée (DeFi).

«Vous n’êtes PAS obligé de participer à ‚la dernière chose chaude DeFi‘ pour être dans Ethereum. En fait, à moins que vous ne compreniez vraiment ce qui se passe, il est probablement préférable de s’asseoir ou de ne participer qu’avec de très petites quantités », a-t-il déclaré sur Twitter vendredi.

Bitcoin Prijs Analyse: Zal de Historic Support Line 2015 de BTC redden van een crash tot $7000 – $8000?

Slechts vijf dagen geleden raakte de prijs van Bitcoin $9800, gevolgd door een andere mislukking om de kritieke dalende trendlijn te breken (geel gemarkeerd op de volgende daggrafiek).

Sindsdien was de primaire cryptocrisis gecorreleerd met de kelderende wereldwijde markten, en vanaf het schrijven van deze lijnen handelt Bitcoin iets meer dan $9000.

Het micro- en macroniveau

Als we kijken naar het microniveau, wat de volgende 4-uursgrafiek is, zien we dat Bitcoin so-far de ondersteunende blauwe lijn vasthoudt. Zoals hier twee dagen geleden vermeld, is het $8900 – $9000 ondersteuningsniveau het meest cruciale voor de korte termijn.

In het geval van een break-down, zal het bullish higher-lows traject ongeldig zijn.

Vanaf het macroniveau raakte de wekelijkse kaars (zoals te zien is op de volgende grafiek) de lange termijn dalende trendlijn, die zich begon te vormen sinds 2017.

Tegelijkertijd zal de huidige kaarssluiting waarschijnlijk plaatsvinden onder de ondersteunende stijgende trendlijn, die zich in 2015 begon te vormen.

Een wekelijkse sluiting (zondagmiddernacht) boven $9400 is cruciaal voor de stieren. De laatste keer dat deze cruciale lijn werd gebroken, vond plaats in de tweede week van maart 2020 – de duik van $8000 naar $3600 in een paar dagen tijd.

Volgende belangrijke steun- en weerstandsniveaus

Zoals hierboven vermeld:

„het kritieke niveau is de $8900 – $9000 regio (samen met de blauwe stijgende trendlijn op de 4-uursgrafiek). Een storing hier en Bitcoin zal waarschijnlijk de goede oude supportniveaus opnieuw bekijken“.

In het geval van een storing, dan ligt het volgende ondersteuningsniveau op $8650. Verderop ligt het niveau rond $8300 – $8400, wat ook de significante 200 en 100 dagen voortschrijdend gemiddelde lijnen omvat (gemarkeerd met lichtgroen en wit op de volgende daggrafiek).

De laatste bevat ook de lange termijn gele stijgende trendlijn zoals te zien is op de daily chart.

Van bovenaf ligt het eerste grote gebied van weerstand rond $9200. Verder hierboven ligt op $9320 (de hoogste waarde van donderdag), gevolgd door de 50-dagen voortschrijdend gemiddelde lijn (de roze lijn), die rond $9400 ligt.

Totale Market Cap: $262.7 miljard

Bitcoin Market Cap: $169,5 miljard

BTC Dominance Index: 64.5%

Founder of crypto coin company sentenced to seven years in prison for $25 million scam

Robert Farkas, founder of the crypto coin company Etoro, which raised more than $25 million in its initial coin offering (ICO) scheme, pleaded guilty in federal court in Manhattan on Tuesday.

The official statement accused Farkas of committing electronic and securities fraud and he was sentenced to 70 to 87 months and a fine of up to $250,000. The date of sentencing has not yet been determined.

SEC Orders ICO of Startup to Return $25.5 Million to Investors

A company built on lies
Farkas launched the Miami-based company, along with two other „co-founders,“ Sohrab Sharma and Raymond Trapani, whose trials will be held in November of this year.

The very foundation of Centra Tech was established on distorted facts and lies about the company’s founding members. The company promised to launch a „Centra Card“ that could be used to pay in crypto-currencies to all merchants who accepted Visa or Mastercard. However, it was later discovered that they had never formed a partnership with either payment company.

Telegram and TON: Chronicle of a death foretold

The founders also made false claims about the company’s non-existent CEO, „Michael Edwards“. They said Edwards was a Harvard University student with a master’s degree in business administration and had more than 20 years of experience in the banking industry. They also lied about other company staff members and about having a money transmitter license in 38 states, in order to trick investors into betting more money on their initial currency offering, or ICO.

Supported by well-known celebrities
Centra Tech’s ICO, held between July and October 2017, was supported by Floyd Mayweather and DJ Khaled.

A Japanese judge upholds charges against Mark Karpeles of Mt.
In 2018, the U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) accused the two celebrities of illegally promoting digital currency offerings without disclosing to their supporters that they had been paid for it.

Mayweather, who has been involved with two other ICOs, ended up paying $300,000 in excess profits, a $300,000 fine and nearly $15,000 in pre-trial interest. DJ Khaled, on the other hand, had to pay $50,000, a $100,000 fine and nearly $3,000 in pretrial interest.

Le azioni, i mercati dei prodotti criptati scivolano in seguito all’aumento dei casi COVID-19

Sia le azioni che le valute criptate sono oggi in rosso a seguito di un aumento dei casi di nuovi coronavirus. La prospettiva di una presidenza di Joe Biden potrebbe spaventare anche gli investitori.

È stata una giornata dura sia

È stata una giornata dura sia per la crittografia che per le azioni, dato che l’economia degli Stati Uniti si sta riprendendo da un recente rialzo nei casi di COVID-19.

La maggior parte delle monete oggi sono in rosso, dato che la capitalizzazione di mercato combinata per le valute crittografiche oggi è affondata di circa 11 miliardi di dollari.

Il Bitcoin System, ad esempio, è sceso di quasi il 4% del prezzo, attualmente scambiato per circa 9.200 dollari a moneta, cancellando i guadagni dell’inizio della settimana (anche se quest’anno l’attività sta ancora sovraperformando l’oro). Anche l’Ethereum, nel frattempo, è sceso del 4%, potenzialmente spinto dal movimento di oltre 180 milioni di dollari di ETH associato al presunto schema Ponzi PlusToken.

Le azioni oggi, però, non sono andate molto meglio. Il Dow Jones Industrial Average (DJIA) ha chiuso la giornata con un calo di 700 punti, mentre l’S&P 500 e il Nasdaq sono scesi rispettivamente di 80 e 222 punti. E‘ il peggior giorno di trading per i mercati americani delle ultime due settimane.

Il calo del mercato segue la notizia

Il calo del mercato segue la notizia di un’impennata dei casi COVID-19 negli Stati Uniti. La Florida ha registrato il suo più alto balzo in un solo giorno martedì, con più di 5.500 nuovi casi, portando il numero totale di casi confermati nello stato a quasi 110.000. La California ha visto circa 7.000 nuovi casi, mentre il Texas ha registrato un picco di oltre 5.400 casi.

Alcuni stati della costa orientale, compresi New York, New Jersey e Connecticut, stanno ora richiedendo ai viaggiatori di queste regioni di isolarsi per un massimo di 14 giorni all’arrivo o di affrontare sanzioni pecuniarie e quarantene obbligatorie.

Tuttavia, alcuni analisti ritengono che i mercati possano in realtà temere di più una presidenza di Joe Biden rispetto al romanzo coronavirus. Un sondaggio condotto dal New York Times mostra l’ex vice presidente Trump per 14 punti, e questo ha fatto preoccupare molti investitori, secondo la CNBC.

Nell'“Halftime Report“ della CNBC, ha spiegato Jim Cramer, „Quando vedo vendere in modo trasversale, quello è Biden. Sembra un altro presidente che si ottiene che non è favorevole al capitale“. Se è così, voglio avere un po‘ di soldi“.

Neue Studie sagt Bitcoin Preissprünge als Reaktion auf Nachrichten über klare Regulierung

Neue Untersuchungen besagen, dass die Bitcoin-Preise als Reaktion auf die Nachricht einer klaren Regulierung sprunghaft angestiegen sind
Forscher der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich glauben, dass die Preise von Krypto-Währungen gut auf eine klare Regulierung reagieren, auch wenn sie sinken, wenn Regierungen Verbote erlassen.

Die Bitcoin Era hat Neuigkeiten
Forscher der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich stellen fest, dass die Kryptomoney-Märkte tatsächlich positiv auf Nachrichten über klare Regelungen reagieren.

Ergebnisse? Kryptom-Währungen sind doch nicht so wild
Einem Arbeitspapier zufolge, das am 18. April von der Federal Reserve Bank of Dallas‘ Institute for Globalization veröffentlicht wurde, reagieren die Preise von Krypto-Währungen stärker auf Regulierung, als ihr Ruf vermuten lässt. Während Nachrichtenberichte über staatliche Verbote von Krypto-Währungen die Preise fallen ließen, sprangen die Märkte auf, als die Regulierung deutlich wurde.

Das Papier schlägt vor, dass zum gegenwärtigen Zeitpunkt die Behörden auf der ganzen Welt einen gewissen Spielraum haben, um die Regulierung wirksam zu gestalten. Die Forscher fanden heraus, dass sie verschiedene Nachrichten und ihre Auswirkungen auf den Preis von Bitcoin kategorisiert haben.

BIZ fordert digitale Währungen der Zentralbank inmitten der Coronavirus-Pandemie

Warum interessieren sich Kryptomonien für die Regulierung?
Bei der Analyse der Frage, warum Krypto-Währungen, die in grenzenlosen Blockketten operieren, eine Preisaktion als Reaktion auf Maßnahmen der Regierung erleben würden, schlagen die Autoren des Artikels vor, dass Fiat-Geldein- und -ausgangsrampen sowie traditionelle Institutionen für Nutzer von Krypto-Währungen weiterhin wichtig sind:

„Warum haben Nachrichtenereignisse über nationale Regelungen einen so wesentlichen Einfluss auf Kryptoaktive, die keinen formellen Rechtssitz haben und international gehandelt werden? Ein Teil unserer Interpretation ist, dass Krypto-Währungen von regulierten Institutionen abhängen, um reguläre Währung in Krypto-Währungen umzurechnen“.

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich hat bereits neue Führungskräfte für die Forschungszentren Fintech und DLT

Qiwi-Mitbegründer erneuert Investition von 17 Mio. $ als Darlehen an Telegramm

Der Mitbegründer von Qiwi, Sergey Solonin, hat bestätigt, dass er die Option wahrnimmt, seine 17 Millionen Dollar-Investition in die TON von Telegram als Darlehen wieder auszugeben, das im April nächsten Jahres zu 110% rückzahlbar sein wird, mit einer sofortigen Rückzahlung von 72%.

Sergey Solonin, Mitbegründer der Qiwi-Gruppe und TON-Investor in Höhe von 17 Millionen Dollar, hat sich laut einem Bericht von Forbes Russland vom 16. Mai entschieden, seine Investition als Darlehen an Telegram wieder auszugeben.

In welche Währung investiert die Mehrheit?

Probleme im Telegram Open Network

Nach der gut dokumentierten gerichtlichen Auseinandersetzung von Telegram mit der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) versäumte das Unternehmen den 30. April als Termin für den Start des TON-Netzes und durfte seine Gram-Token nicht mehr verteilen.

Den Investoren wurde bis Ende Freitag, den 15. Mai, Zeit gegeben, um zu entscheiden, ob sie eine sofortige Rückzahlung von 72% ihrer ursprünglichen Investition akzeptieren oder das Geld als Darlehen zur Verfügung stellen und 110% seines Wertes am 30. April 2021 erhalten sollten.

Damals bestand die Hoffnung, dass diejenigen Investoren, die sich für die Kreditoption entschieden hatten, möglicherweise Gram oder eine andere Krypto-Währung erhalten würden, sobald der SEC-Streit beigelegt worden war. Telegram hat das TON-Projekt jedoch inzwischen öffentlich aufgegeben, wie am 12. Mai berichtet wurde.

Solonin glaubt, dass 30% der Investitionen umgewandelt werden

Solonins Entscheidung, die Darlehensoption für seine Investition von 17 Millionen Dollar anzunehmen, bedeutet, dass er am Ende der Laufzeit 18,7 Millionen Dollar erhält.

Er geht davon aus, dass etwa 30% der 1,7 Milliarden Dollar, die von den Investoren im Rahmen des Initial Coin Offering (ICO) 2018 aufgebracht wurden, in Darlehen umgewandelt werden. Dies würde Telegram mit einer Verpflichtung gegenüber den verbleibenden Investoren von rund 500 Millionen Dollar belassen.

Ich denke, das sollte für ein Jahr Arbeit ausreichen, wenn man die Risiken berücksichtigt, die sich aus der Regelung der Beziehungen mit der SEC ergeben. Ich hoffe, dass Pavel in dieser Zeit in der Lage sein wird, Einnahmequellen oder eine Möglichkeit zur weiteren Finanzierung des Unternehmens zu finden.

Zeit zum Mischen und Geben in einem Live-Online-Kasino

Online-Glücksspiele wachsen in einem Tempo, das vor zwanzig Jahren noch niemand vermutet hätte. Ein Ende ist noch nicht in Sicht, denn fast alle paar Monate öffnen neue Casinos ihre virtuellen Türen. Was gibt es also Neues auf diesem Gebiet? Nun, die neueste Nische ist das Live-Casino online. „Warum?“ Ich höre Sie sagen: „Was hat es mit dem neuen Format auf sich?
Nun, jeder Pott braucht hin und wieder etwas Aufregung, und die Casinos sind nicht anders. Obwohl das Live-Dealer-Setup für jede Marke ein teures Aufsehen erregt, um sich ebenfalls zu engagieren. Aber wie bei allen guten Geschäften war die Marktforschung gemacht und niedrig und siehe da, es gibt Platz dafür. Zyniker in der Glücksspiel-Bruderschaft haben immer in Frage gestellt, ob die Ergebnisse von Online-Casino-Spielen wirklich zufällig sind.

Live Online Casino Dealers Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen gegen Betrug gibt es einige, die einfach nicht glauben, dass die Startnummern für die RNG’s sicher sind. Sie werden schließlich von einem Menschen eingegeben. Es gibt auch einige, die einfach nicht auf die Mathematik hinter all dem verzichten wollen. Diese hartgesottenen Ungläubigen müssen sehen, wie die Karten in den Händen eines Menschen gemischt werden. Sie vertrauen ihren Augen mehr als Zusicherungen von jemandem, den sie noch nie getroffen haben.
Gut, einverstanden, aber nicht jeder von uns hat ein Kasino um die Ecke, wo wir einfach reinschauen können, um einen Platz zu ergattern und einem hübschen Croupier zuzusehen, wie er den Ball fallen lässt. Es gibt also einen Teil des Marktes, der auch ein Catering braucht.
Der nächste große Brocken kommt von denen, denen die ganze Abgehobenheit der Online-Glücksspielszene ein wenig langweilig wird. Viele dieser Leute schneiden sich in echten Kasinos die Zähne aus, um die Freude am Glücksspiel zu wecken, und sie vermissen diese Atmosphäre. Es ist etwas Besonderes, einem Dealer zuzuschauen, wie er in einem Raum voller aufgeregter Spieler die Karten bearbeitet. Und natürlich gibt es diejenigen, die noch nie dort waren und ein bisschen vom Geschmack eines echten, lebendigen Kasinos kosten wollen.

Echte Dealer, so wie es früher einmal war

Der Schauplatz ist genau wie die hochkarätigen Casinos auf der ganzen Welt. Grüner Baize bedeckt die Tische, und smarte, gut gekleidete Dealer servieren das Geschehen. Die Roulette-Räder sind die gleichen, wie sie im Bellagio oder an jedem anderen renommierten Veranstaltungsort zu finden wären, vollständig zertifiziert und in jeder Hinsicht authentisch. Je nach den Hausregeln für das Spiel werden Blackjack und Baccarat mit Standardschuhen mit 1 bis 8 Decks gespielt. Gemischt und vor Ihren Augen geladen, unter Verwendung derselben Protokolle, wobei die Hände stets im Blickfeld bleiben.
Der Hauptunterschied ist die offensichtliche Tatsache, dass keine Chips auf die Tische gelegt werden. Alle Wetten werden über eine Schnittstelle mit sehr intuitiven Funktionen getätigt. Alle Wetten und das Layout werden mit der Marke erkennbar sein. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Kasinos die Räume einrichten, eine davon ist der Einzeltisch-Privatraum, der eingerichtet wurde. Die andere ist ein Multi-Raum-Hauptgeschoss-Stil. Beide geben eine echte Atmosphäre, in der Sie sich wie ein VIP mit Ihrem eigenen privaten Dealer in Abgeschiedenheit fühlen können. Oder draußen auf der Hauptetage mit all dem Trubel mit fliegenden Karten und hüpfenden Bällen. Und das Tüpfelchen auf dem i ist, dass Sie tragen können, was Sie wollen, essen, trinken, rauchen und so viele Spielführer zur Hand haben, wie Sie wollen.

Was geht in das Live-Dealer-Kasino

Wie richte ich einen Live-Händlerraum ein?Für die Einrichtung eines Live-Händlerraums ist ein erhebliches finanzielles Engagement erforderlich. Zunächst werden Räumlichkeiten für das Studio und die Backup-Einrichtungen benötigt. Wenn ein Hauptraum eingerichtet wird, muss dieser recht groß sein, da nicht nur Tische hineinpassen müssen. Oder ein Gebäude mit vielen Räumen oder der Möglichkeit, den Raum abzutrennen, wenn ein privater Raum eingerichtet werden soll. Viel Kameraausrüstung und Bedienungspersonal nehmen ebenfalls ziemlich viel Platz in Anspruch. Ein Bereich für das Technikteam mit der gesamten Hardware, die für die Übertragung der Spiele benötigt wird, und ein Bereich für einen Software-Ingenieur, der den gesamten Ablauf der Spiele überwacht. Dann gibt es natürlich noch den Bedarf an viel Personal, Händlern, Boxenchefs der Kamerateams usw. Die Lohnsumme für ein Live-Casino ist im Vergleich zu einem gewöhnlichen Online-Casino viel höher.

Die gesamte Action wird über hochmoderne Live-Streaming-Videohardware gespeist. All dies wird mit Hilfe einer sehr trickreichen Software, die optische Zeichenerkennung oder OCR genannt wird, in Daten umgewandelt. Diese Daten werden dann in die übliche Spielsoftware eingespeist, so dass Sie über die Konsole auf Ihrem Bildschirm interagieren und Ihre Einsätze platzieren können. Es gibt eine Live-Chat-Funktion, über die Sie mit dem Dealer und den anderen Spielern am Tisch sprechen können, wenn Sie dies wünschen. Die Spiele laufen in Echtzeit mit denselben Regeln und Protokollen ab, die Sie auch in einem Backstein- und Mörtelcasino bekommen würden.
Da die Spiele in Echtzeit ablaufen und viele Spieler wetten, ist die Interaktion mit dem Dealer genauso wie das Warten auf die Beendigung des Wettvorgangs, bevor man mit der einen oder anderen Aufforderung zur Eile weiterspielt. Das alles trägt zur Atmosphäre bei, und schon bald vergisst man, dass man in seinem Wohnzimmer ist, und beginnt zu glauben, man könnte in Monty Carlo sein. Die Höhe der Investitionen, die erforderlich sind, um dies in Gang zu setzen, begrenzt leider die Anzahl der verfügbaren Spiele. Im Gegensatz zu einem Standard-Online-Casino, bei dem es nur darum geht, die Software zu erweitern, erfordert die Live-Dealer-Aktion eine Steigerung in allen Aspekten, damit sie wachsen kann. In der jetzigen Form werden nur die beliebtesten Casino-Spiele angeboten, aber achten Sie auf diesen Raum, wie man sagt, denn er wird mit Sicherheit wachsen.

Welche Live-Casinospiele können Sie also spielen?

Live Casino GamesRoulette ist wahrscheinlich das älteste Casinospiel, das noch in unverändertem Zustand gespielt wird. Das Rad ist das gleiche Design wie bei seiner Erfindung vor über einem Jahrhundert. Ein aufregendes Spiel sowohl für den unerfahrenen als auch für den Langzeitspieler. Die Vorfreude ist gerade so gross, dass man sich nicht mehr vom Hocker reissen lässt. Zu sehen, wie der Ball physisch um die roten und schwarzen Schlitze herumspringt, ist faszinierend.
Live mit einem Croupier und anderen Spielern am Tisch zu spielen, ist die Art und Weise, wie das Spiel gespielt werden sollte. Selbst wenn Sie nur die einfachen Wetten wie ungerade oder gerade platzieren, wird es einfach nicht langweilig. Sobald man sich an die komplexeren Wetten mit den höheren Quoten gewöhnt hat, steigt das Interesse weiter an. Es ist und wird immer eine sehr interaktive Art des Spielens sein. Das Spiel wird bei jedem Live-Dealer angeboten, der eingerichtet wurde. Die besten haben mehr als eine Version. Europäisches oder französisches Roulette ist das beliebteste und das älteste, bei dem nur die einzelne 0 auf dem Rad die besten Quoten bietet.
Das Rad im amerikanischen Stil mit dem 00-Schlitz wird immer beliebter, es hat zwar ein paar Einsätze mehr zur Verfügung, aber die Hausquoten werden bei vielen erhöht. Der Vorteil gegenüber einer echten Ziegelstein- und Mörtelaffäre besteht darin, dass Sie im Rahmen Ihres Budgets um Einsätze spielen können. Die meisten Live-Dealer-Casinos werden Tische haben, die von einem 25p-Einsatz bis hin zu £5000 reichen.
Blackjack ist das beliebteste Kartenspiel, das in jedem einzelnen Casino der Welt gespielt wird. Es ist wahrscheinlich auch das Spiel mit den meisten verfügbaren Varianten. Die Grundregeln sind unabhängig von der Variante, die Sie spielen, dieselben: Ziehen Sie Karten, um so nahe wie möglich an die 21 zu kommen, ohne den Dealer zu übergehen und zu schlagen. Die Hauptunterschiede liegen in den Regeln, wie Sie auf Ihre Hand setzen können. Hier müssen Sie sich mit den Hausregeln vertraut machen.
Die wichtigste Regel ist jedoch, mit wie vielen Kartensätzen gespielt wird. Diese Zahl kann im Schuh von 1 bis 8 reichen. Je mehr Decks im Schuh, desto höher wird der Hausanteil. Das macht es auch für Vorteilsspieler viel schwieriger, das Zählen der Karten wird mit über 400 Karten im Spiel viel komplizierter. Verdoppeln ist bei einigen Spielen erlaubt, bei anderen nicht. Wenn es erlaubt ist, dann nur bei Ihrem Anfangsblatt mit zwei Karten. Sie können Ihren Anfangseinsatz verdoppeln und erhalten nur eine weitere Karte. Dies ist eine großartige Wette, wenn Sie zehn oder elf Karten erhalten, die Sie nicht überkaufen können, und Sie eine gute Chance haben, ein sehr gutes Blatt zu bekommen.
Die meisten Casinos erlauben es Ihnen, ein Paar in zwei Hände zu teilen. Es gibt unterschiedliche Hausregeln über das Teilen von Assen und das erneute Teilen, wenn die Hand wieder ein Paar bildet. Bei einigen Spielen ist Back-Betting allmählich erlaubt, d.h. wenn Sie auf das Blatt eines anderen Spielers setzen. Für Back-Betting gibt es eine Reihe von Hausregeln, die zu beachten sind. Auch Übergabe-Wetten, Versicherungen und „sogar Geld nehmen“ sind erlaubt und werden in jedem Casino unterschiedliche Regeln haben.
Bakkarat wird immer beliebter, die Regeln sind ein wenig verworren und werden auf unserer Spieleseite erklärt. Die Tatsache, dass Sie auf beide Hände wetten können und keine Entscheidungen treffen müssen, nachdem der Einsatz getätigt wurde, macht es zu einem sehr einfachen Spiel. Es gibt keine wirklichen Unterschiede zwischen Casinos, in denen es um Bakkarat geht.

BCH/USD-Preis bewegt sich seitwärts, während die Münze um 240 $ schwebt

Bitcoin Bargeld-Preisvorhersage: BCH/USD-Preis bewegt sich seitwärts, während die Münze um 240 $ schwebt

  • Widerstandsebenen: $280, $290, $300
  • Unterstützungsstufen: $195, $185, $175

Die BCH/USD folgt seit vier Tagen einer Seitwärtsbewegung. Die Münze war nicht in der Lage, einen beständigen zinsbullischen Lauf innerhalb der Tages-Chart aufrechtzuerhalten. Sie könnte jedoch bis zum Ende des Tages weiterhin einige Anzeichen einer langsamen Aufwärtsbewegung bei Bitcoin Profit zeigen. In der Zwischenzeit hat der Markt in den letzten Tagen ein Muster gebildet, bei dem der Tag mit einem Aufwärtstrend beginnt, der sich jedoch gegen Ende des Tages meist umkehrt.

langsamen Aufwärtsbewegung bei Bitcoin Profit

Darüber hinaus hat sich der Bitcoin Cash-Preis innerhalb des aufsteigenden Kanals, der den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitt überschreitet, weiter konsolidiert. Mehr noch, die tägliche Aufschlüsselung zeigt, dass der Preis von BCH/USD in den letzten Tagen gestiegen ist, wo er sich von 217 $ auf den aktuellen Kurs von 240 $ bewegt. Daher müssen die Bullen den aktuellen Preis fest halten, um höher zu gehen. Sollte dies erreichbar sein, könnte es zu weiteren Preisausbrüchen kommen, da die Käufer neue Wochenhöchststände bei den Widerstandsniveaus von $280, $290 und $300 finden könnten.

Mit anderen Worten, wenn es den Haussiers nicht gelingt, den Preis nach oben zu treiben, könnte BCH/USD wahrscheinlich unter die Handelsspanne bei $210 fallen, und während sie auf diesem Niveau handeln, könnte ein Durchbruch den Markt auf weitere Unterstützungen bei den Niveaus von $195, $185 und $175 stürzen und ein neues Tief für die Münze schaffen. Momentan bewegt sich der RSI (14) Indikator in die gleiche Richtung um die 52er Marke. In der Zwischenzeit könnte ein zinsbullisches Cross ein Kaufsignal für den Markt offenbaren.

Auch bei Bitcoin hat sich der Markt seit einiger Zeit in einer ganz anderen Weise entwickelt. Doch derzeit gewinnen die Verkäufer am Markt, da der Preis unter den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitten um die untere Grenze des Kanals handelt, während sich der RSI (14) um die 38,41-Marke bewegt.

BCHBTC – Tages-Chart

Es wird jedoch festgestellt, dass der Abwärtstrend den Verkäufern mehr Zuversicht gibt, ihre Einträge zu erhöhen. Mehr noch, wenn den Bären der gebrochene Preis gelingen würde, würde man erwarten, dass der Markt auf das Unterstützungsniveau von 0,028 BTC und 0,027 BTC fallen würde. In der Zwischenzeit könnte ein Wiederanstieg ihn bis zum Widerstandsniveau von 0,035 BTC und 0,036 BTC erhöhen.

Warum die Halbierung der Bitcoin 2020 anders ist und die Erwartungen an Preisspitzen wie in den Jahren 2012 & 2016 enttäuschen könnte

In weniger als einem Monat findet die dritte Halbierung des Bitcoin-Blocks statt, das wohl am meisten erwartete Ereignis im Krypto-Raum ab sofort. Nach der Halbierung wird die Belohnung, die Bergleute für die Überprüfung von Transaktionen und die Aufrechterhaltung des Bitcoin-Netzwerks erhalten, halbiert werden.

Theoretisch sollte der Preis von Bitcoin Code nach der Aufteilung der Belohnungen steigen, da dies bedeutet, dass Bitcoin noch knapper wird. Die Halbierung bedeutet, dass neue Einheiten der nach Marktkapitalisierung größten Kryptowährung nach der Halbierung von Bitcoin schwieriger zu erreichen sein werden.

Knacken Sie den Bitcoin Code

Halbierung: Eingepreist oder nicht

Die Vorhersagen darüber, wie der Markt nach der Halbierung reagieren wird, variieren unter führenden Kryptoanalysten. Einige, insbesondere der Kryptokommentator PlanB, sind der Ansicht, dass der Markt die Auswirkungen der Vergütungsreduzierung bereits angemessen bewertet hat. Eine andere Gruppe, zu der der Bitcoin-Enthusiast Anthony Pompliano und der Binance-CEO Changpeng Zhao gehören, besteht darauf, dass die Halbierung noch nicht in den Preis von Bitcoin eingepreist wurde.

Im Februar kündigte Zhao an, dass seiner Ansicht nach die Halbierung noch nicht im Preis berücksichtigt wurde: „Der Markt ist nicht effizient. Die meisten Menschen erhalten nicht schnell Informationen. Die Menschen brauchen viel Zeit, um Konzepte einsinken zu lassen und sich anzupassen“, sagte er.

Der Bitcoin-Markt hat in seinem kurzen Leben zwei Halbierungen erlebt – die erste am 28. November 2012 und die zweite am 9. Juli 2016. Beim ersten Mal fielen die Belohnungen von 50 BTC auf 25 BTC pro Block, und beim zweiten Mal kam es zu einem Rückgang auf 12,5 BTC. Die bevorstehende Halbierung wird eine weitere Senkung auf 6,25 BTC pro Block mit sich bringen.

Die erste Halbierungsveranstaltung des Jahres 2012

Vor der Halbierung im Jahr 2012 erlebte Bitcoin einen ordentlichen Aufwärtstrend und stieg von knapp über 5 US-Dollar pro BTC zu Beginn des Jahres um etwa 135 % bis Anfang November 2012 in die 12-Dollar-Preisregion. Nach der Halbierung setzte sich der Trend fort, wobei die BTC um das 90fache auf etwa 1.180 $ bis Ende 2013 stieg.

Der Anstieg in den ersten Monaten nach der Halbierung des Jahres 2012 fiel mit der Finanzkrise in Zypern zusammen, als die lokale Regierung mit einem Rettungspaket für Banken intervenierte. Einige Forscher fanden auch heraus, dass der letzte Anstieg zwischen September und November 2013, als die BTC 1.000 Dollar überstieg, auf Preismanipulationen zurückzuführen war.

Das zweite Halbierungsereignis von 2012

Dennoch ist das Preismuster der ersten Halbierung in den Monaten vor und nach dem Ereignis der zweiten Halbierung spürbar. Die Bitcoin-Preise blieben in den ersten drei Quartalen des Jahres 2015 weitgehend unverändert, etwa im Preisbereich zwischen 300 und 400 US-Dollar.

Im vierten Quartal zog der Markt jedoch wieder an. Die BTC-Preise stiegen von der 300-Dollar-Region im Oktober 2015 auf über 600 Dollar bis Juli 2016. Nur ein Jahr nach der Halbierung, im Juli 2017, war der BTC-Preis sprunghaft auf rund 2.800 $ gestiegen, bevor er im Dezember 2017 mit fast 20.000 $ seinen Höchststand erreichte.

Der sprunghafte Anstieg nach der Halbierung des Preises nach 2016 wurde durch andere treibende Faktoren erklärt. Zum einen korrespondierte der Bullenlauf von 2017 mit der ICO-Blase, die in jenem Jahr entstand.

Die Schätzungen darüber, wie viel während der ICO-Veranstaltungen im Jahr 2017 angehoben wurde, schwanken, aber die Daten von Statista schätzen, dass die Zahl näher bei 6,4 Milliarden Dollar liegt. Die Bedeutung des ICO-Booms war so groß, dass er die Nachfrage nach BTC erhöhte, die zusammen mit Ethereum die Kryptowährung war, die viele der ICOs akzeptierten.

2017 war auch das Jahr, in dem die Aktualisierung des Bitcoin-Protokolls mit dem Namen SegWit – oder Segregated Witness – eingeführt wurde. Die Aktualisierung des SegWit-Protokolls erhöhte die Transaktionsverarbeitungsleistung des Bitcoin-Netzwerks. Analysten sagten, dass die Verbesserung des Netzwerks auch zu dem herausragenden Jahr 2017 beitrug, das die BTC erlebte. Die erhöhte Aufmerksamkeit der Medien war ein weiterer Faktor, der zur prominentesten Krypto-Blase des Jahres 2017 beitrug.

Das Fragezeichen vor der Halbierung von Bitcoin im Jahr 2020

Angesichts der Umstände der ersten beiden Halbierungen ist es schwierig, mit Sicherheit zu sagen, wie der Markt auf die kommende Halbierung des Jahres 2020 reagieren wird.

Wie aus dem folgenden Schaubild ersichtlich ist, wird Bitcoin im Gegensatz zu den ersten beiden Halbierungen nicht vor der eigentlichen Blockbelohnungsreduzierung stark und bullish kommen. Nach dem Halbierungs-Countdown von Bitcoin bleiben zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Zeilen noch etwa drei Wochen bis zur Halbierung. Es ist schwer zu glauben, dass sich die Dinge in dieser kurzen Zeitspanne ändern werden.

Darüber hinaus ist der Bitcoin-Markt jetzt reifer geworden. Seit der letzten Halbierung haben es eine Reihe von Handelsprodukten, insbesondere die Bitcoin-Derivatebörsen, auf den Markt geschafft. Tatsächlich ist der Derivatemarkt laut Bloomberg-Bericht inzwischen mindestens zehnmal so groß wie der Kassamarkt.

Dies hat dem Kryptomarkt ein gewisses Maß an Raffinesse bei der Preisfindung gebracht, das auf dem traditionellen Markt bekannt ist. Händler können nun Wetten für oder gegen BTC (long und short) abschließen. Dagegen war die Eröffnung von Long-Positionen im Jahr 2016 die gebräuchlichste Art, von Krypto zu profitieren. Außerdem bringen mehr institutionelle Akteure Kryptoprodukte auf den Markt, mehr als je zuvor.

Zum Mitnehmen

Obwohl rohe Preisdaten darauf hindeuten, dass Bitcoin nach der Halbierung der Ereignisse stark ansteigt, gibt es Vorbehalte. Das erste Problem hier ist, dass alle Halbierungsdaten nur auf zwei Gelegenheiten basieren, was zu begrenzt ist, um daraus schließen zu können. Es wurde auch festgestellt, dass andere Faktoren wichtigere Triebkräfte waren.

Außerdem bedeutet die oben diskutierte Marktentwicklung, dass die bevorstehende Halbierung unerwartete erstmalige Trends mit sich bringen kann. Der Ausbruch von COVID-19, der einen weltweiten Wirtschaftsabschwung verursacht, verschärft die Unsicherheiten.